© 2019 Förderverein Sommerwaldschule e.V.
Projekte & Förderung
Sommerwaldschule
Etwa 845 000 Schülerinnen und Schüler aus 10 400 Schulen (von den Grundschulen bis zu den Gymnasien) beteiligten sich 2016 am Wettbewerb “Känguru der Mathematik”. Von der Sommerwaldschule nahmen 20 Schüler teil. Aus der 4. Klasse waren es 5 Jungen und 3 Mädchen und aus dem 3. Schuljahr waren es 7 Jungen und 5 Mädchen. Einen Preis bekamen Justin Gruttke, Justus Barbarino und Julia Spengler. Auch in diesem Jahr gibt es wieder einen Kängurutag: Am 16. März 2017 gilt es wieder, altersgerechte Aufgaben in 75 Minuten zu bearbeiten. Die freiwillige Teilnahme am Wettbewerb ist für alle Schülerinnen und Schüler der Klassen 3 bis 13 aller Schularten möglich – lediglich die Zustimmung der Teilnehmer bzw. ihrer Eltern muss an der Schule vorliegen. Zur Vorbereitung gab es in der Vorweihnachtszeit die Känguru-Adventskalender – den “Känguru-Adventskalender mini” mit Knobelaufgaben für die Klassenstufen 1 und 2 und den “Känguru-Adventskalender maxi” für die Kinder der Klassenstufen 3 und 4. Der Wettbewerb finanziert sich selbst. Jeder Teilnehmer zahlt ein Startgeld von 2,00 Euro und erhält eine Urkunde mit der erreichten Punktzahl, dazu eine Aufgaben-und-Lösungen-Broschüre sowie einen “Preis für alle”.