© 2019 Förderverein Sommerwaldschule e.V.
Projekte & Förderung
Sommerwaldschule
www.klasse2000.de Klasse 2000 ist das am weitesten verbreitete Programm zur Gesundheitsförderung, Sucht- und Gewaltprävention, an dem die Klassen 1 bis 4 der Grundschule Sommerwald gemeinsam mit ihren Lehrerinnen teilnehmen. Im Mittelpunkt des Programms stehen die Förderung der positiven Einstellung der Kinder zur Gesundheit und die Vermittlung von Wissen über ihren Körper. Weitere bedeutende Bausteine von Klasse 2000 sind: Bewegung, gesunde Ernährung und Entspannung Umgang mit Gefühlen und Stress Strategien zur Problem- und Konfliktlösung Bei der Umsetzung dieses Programms arbeitet die Grundschule Sommerwald zusammen mit der externen Gesundheitsförderin Frau Andrea Ertl-Deutschmann, die pro Schuljahr drei Unterrichtsstunden hält, um wichtige inhaltliche Impulse zu setzen. Klasse-2000-Gesundheitsförderer wie Frau Ertl-Deutschmann sind Fachleute aus den Bereichen Gesundheit und Pädagogik, die für ihren Einsatz speziell geschult werden um wichtige inhaltliche Impulse zu setzen. Diese werden von den Lehrerinnen weiter fortgeführt und vertieft. Dieses Programm begleitet die Kinder während ihrer gesamten Grundschulzeit, um ihre Gesundheits- und Lebenskompetenzen frühzeitig und kontinuierlich zu stärken.